The LCSSNews
Neue Publikation: "Für einen vorausschauenden Umgang mit der Infragestellung wissenschaftlicher Expertise"

Neue Publikation: "Für einen vorausschauenden Umgang mit der Infragestellung wissenschaftlicher Expertise"

Die neue Publikation ist das Impluspapier von Eva Barlösius (LUH, Institut für Soziologie, LCSS Mitglied) und Eva Ruffing (U Osnabrück, LCSS Fellow). Dieses ist Ergebnis eines am LCSS angesiedelten Forschungsprojekts aus der MWK Förderlinie "Zukunftsdiskurse" mit dem Titel: "Wissenschaftliche Expertise als Basis politisch-administrativer Entscheidungen – Herausforderungen in Zeiten umstrittener Wissensbestände". Das Impulspapier plädiert und titelt "Für einen vorausschauenden Umgang mit der Infragestellung wissenschaftlicher Expertise".