Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Leibniz Center for Science and Society
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Leibniz Center for Science and Society
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Dr. Barbara M. Kehm

LCSS Leibniz Center for Science and Society

Lange Laube 32 (3. OG), 30159 Hannover

Email: barbara.kehmlcss.uni-hannover.de

Telefon: +49 511 762 14508

Forschungsgebiete

 

  • Internalisierung im Hochschulbereich 
  • Bologna Prozess
  • Veränderungen in der Doktorandenausbildung 
  • Governance im Hochschulbereich
  • Professionalisierungsprozesse an Hochschulen 

Curriculum Vitae

Ausbildung und Abschlüsse  

1992 - 1993Teilnahme am "European Higher Education Advanced Training Course" (Fortbildung) 
1989Promotion (summa cum laude) zum Dr. Phil (Germanistik) an der Ruhr-Universität Bochum
19821. Staatsexamen für Deutsch und Geschichte, Lehramt Sek. II (Gesamtnote: gut)
1975 - 1982Studium der Gemanistik, Geschichte, Philosophie an der Ruhr-Universität Bochum 
1974 - 1975USA-Aufenthalt in Freeport, Illinois
1974Abitur (BMV-Gymnasium Essen)

 

Berufliche Tätigkeiten und wissenschaftlicher Werdegang

Seit 11/2018Fellow am Leibniz Zentrum für Wissenschaft und Gesellschaft (LCSS), Universität Hannover
10/2017 10/2018Freiberufliche Tätigkeiten im Bereich Evaluation, Expertisen, Begutachtungen
10/2013-09/2017Professor of Leadership and International Strategic Development of Higher Education am Robert Owen Centre for Educational Change, School of Education, University of Glasgow (U.K.)
01/2012- 09/2013Freiberufliche Tätigkeit (Evaluation, Expertisen, Consulting)
10/2011- 12/2011Wissenschaftliche Angestellte am Fachbereich Gesellschafts-wissenschaften der Universität Kassel und am Internationalen Zentrum für Hochschulforschung (INCHER-Kassel), dessen Geschäftsführende Direktorin von April 2004 bis September 2011
10/2009- 09/2011Vertretung der C4-Professur Ulrich Teichler
10/2003- 09/2009Universitätsprofessorin (C3) an der Universität Kassel (befristet auf sechs Jahre)
12/1996- 09/2003Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Hochschulforschung Wittenberg an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1995- 1996Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der Gesellschaft für Empirische Studien, Kassel
1990- 1995Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Wissenschaftlichen Zentrum für Berufs- und Hochschulforschung der Universität Gesamthochschule Kassel
1989- 1990Freiberufliche Tätigkeit als Übersetzerin für den Suhrkamp-Verlag, Frankfurt/M.
1989Wissenschaftliche Hilfskraft bei Prof. Dr. W. Boettcher (Linguist) an der Ruhr-Universität Bochum
1986- 1989 DAAD-Lektorin an der University of Sussex, Brighton, U.K.
1986Tätigkeit in Archiv und Bibliothek des IG Metall Bildungszentrums Sprockhövel
1985Praktikantin am Institut zur Geschichte der Arbeiterbewegung, Ruhr-Universität Bochum
1982Praktikantin am Forschungsinstitut für Arbeiterbildung, Reckling­hausen

Publikationen

Bücher:

  • DAXNER, Michael, KEHM, Barbara: Hochschulen auf dem rechten Weg. Bochum: Germinal 1986
  • KEHM, Barbara M.: Zwischen Abgrenzung und Integration. Exemplarische Beschreibung und Analyse des gewerkschaftlichen Diskurses in der Bundesrepublik Deutschland ab 1949. Opladen: Westdeutscher Verlag 1991
  • KEHM, Barbara M., TEICHLER, Ulrich: Durchführung von EG-Bildungsprogrammen in der Bundesrepublik Deutschland. Erfahrungen, Probleme, Empfehlungen zur Verbesserung. Hrsg. vom Bundesministerium für Bildung und Wissenschaft, Reihe Studien Bildung Wissenschaft 120. Bonn: Bock Verlag 1994
  • KEHM, Barbara M., TEICHLER, Ulrich (Hg.): Vergleichende Hochschulforschung. Eine Zwischenbilanz. Werkstattberichte 50, Themenband II. Kassel: Wissenschaftliches Zentrum für Berufs- und Hochschulforschung 1996
  • KEHM, Barbara M.: Die Beteiligung von Frauen an Förderprogrammen der Europäischen Union. Werkstattberichte 51. Kassel: Wissenschaftliches Zentrum für Berufs- und Hochschulforschung 1996
  • KEHM, Barbara M., MAIWORM, Friedhelm, OVER, Albert, REISZ, Robert D., STEUBE, Wolfgang, TEICHLER, Ulrich: Integrating Europe through Co-operation among Universities. The Experiences of the TEMPUS Programme. Higher Education Policy Series 43. London: Jessica Kingsley, 1997
  • BARBLAN, Andris, KEHM, Barbara M., REICHERT, Sybille, TEICHLER, Ulrich (eds.): Emerging European Policy Profiles of Higher Education Institutions. Werkstattberichte 55. Kassel: Wissenschaftliches Zentrum für Berufs- und Hochschulforschung 1998
  • KEHM, Barbara M.: Higher Education in Germany. Developments, Problems and Perspectives. Bukarest: CEPES/UNESCO und Wittenberg: Institut für Hochschulforschung 1999
  • KEHM, Barbara M., PASTERNACK, Peer: Hochschulentwicklung als Komplexitätspro­blem. Fallstudien des Wandels. Weinheim, Basel: Beltz, Deutscher Studienverlag 2001
  • KEHM, Barbara M., LEWIN, Dirk, STOETZER, Sergej: Programmstudie Förderung ausländischer Gastdozenten zu Lehrtätigkeiten an deutschen Hochschulen. DOK & MAT Band 49, hrsg. vom DAAD. Bonn: DAAD 2003
  • KEHM, Barbara M. (Hg.): Grenzüberschreitungen. Internationalisierung im Hochschulbereich. die hochschule. journal für wissenschaft und bildung, 12. Jg., Heft 1/2003
  • KEHM, Barbara M. (Hg.): Mit SOKRATES II zum Europa des Wissens. Ergebnisse der Evaluation des Programms in Deutschland. Werkstattberichte 63. Kassel: Wissenschaftliches Zentrum für Berufs- und Hochschulforschung und Wittenberg: Institut für Hochschulforschung 2005
  • ALESI, Bettina, BÜRGER, Sandra, KEHM, Barbara M., TEICHLER, Ulrich: Bachelor- und Master-Studiengänge in ausgewählten Ländern Europas im Vergleich zu Deutschland. Berlin: Bundesministerium für Bildung und Forschung 2005 (ebenfalls erschienen in englischer Sprache: Bachelor and Master Courses in Selected Countries Compared with Germany)
  • KEHM, Barbara M., DE WIT, Hans (Hg.): Internationalisation in Higher Education. European Responses to the Global Perspective. Amsterdam: EAIR and EAIE 2006
  • KEHM, Barbara M., LANZENDORF, Ute (Hg.): Reforming University Governance. Changing Conditions for Research in Four European Countries. Bonn: Lemmens 2006
  • KEHM, Barbara M. (ed.): Looking Back to Look Forward. Analyses of Higher Education after the Turn of the Millennium. Werkstattberichte 67. Kassel: Jenior 2007
  • KEHM, Barbara M. (ed.): “Doctoral Education – Quo Vadis? European Developments in a Global Context.” European Journal of Education, Volume 42, Number 3, September 2007
  • KEHM, Barbara M. (Hg.): Hochschule im Wandel. Die Universität als Forschungsgegen­stand. Frankfurt/M.: Campus 2008
  • KEHM, Barbara, MAYER, Evelies, TEICHLER, Ulrich (Hrsg.): Hochschulen in neuer Verantwortung – strategisch, überlastet, divers? Bonn: Lemmens 2008
  • KEHM, Barbara M., HUISMAN, Jeroen, STENSAKER, Bjorn (eds.) (2009): The European Higher Education Area: Perspectives on a Moving Target. Rotterdam: Sense.
  • KEHM, Barbara M., STENSAKER, Bjorn (eds.) (2009): University Rankings, Diversity, and the New Landscape of Higher Education. Rotterdam, Taipei: Sense Publishers.
  • KEHM, Barbara M. (2011). La Gobernanza en la Ensenanza Superior. Sus Significados y su Relevancia en una Epoca de Cambios. Barcelona: Octaedro.
  • KEHM, Barbara M., SCHOMBURG, Harald, TEICHLER, Ulrich (Hg.) (2012): Funktionswandel der Universitäten. Differenzierung, Relevanzsteigerung, Internationalisierung. Frankfurt a. M.: Campus.
  • KEHM, Barbara M. (Hg.) (2012). La nueva gobernanza de los sistemas universitarios. Barcelona: Octaedro.
  • KEHM, Barbara M., TEICHLER, Ulrich (Eds.) (2012). Higher Education Studies in a Global Environment, Vol. 1. Werkstattberichte 74. Kassel: International Centre for Higher Education Research.
  • KEHM, Barbara M., TEICHLER, Ulrich (Eds.) (2013). The Academic Profession in Europe: New Tasks and New Challenges. Dordrecht: Springer.
  • SHIN, Jung Cheol, KEHM, Barbara M. (Eds.) (2013). Institutionalization of World-Class University in Global Competition. Dordrecht: Springer.
  • KEHM, Barbara M., MUSSELIN, Christine (Eds.) (2013). The Development of Higher Education Research in Europe. 25 Years of CHER. Rotterdam, Taipei: Sense Publishers.
  • SCHNEIJDERBERG, Christian, MERKATOR, Nadine, TEICHLER, Ulrich, KEHM, Barbara M. (Hrsg.) (2013). Verwaltung war gestern? Neue Hochschulprofessionen und die Gestaltung von Studium und Lehre. Frankfurt?M.: Campus.
  • KEHM, Barbara M. , ERKKILÄ, Tero (Eds.) (2014). Global University Rankings. A Critical Assessment. European Journal of Education, Vol. 49, Number 1 (March).
  • KEHM, Barbara M., TEICHLER, Ulrich (Eds.) (2014). Higher Education Studies in a Global Environment. Vol. 2. Werkstattberichte 75. Kassel: Jenior.
  • KEHM, Barbara M. (Ed.) (2014). Dropout from University. European Journal of Education, Vol. 49, No. 4, December.
  • FUMASOLI, T., GOASTELLEC, G., KEHM, B. M. (Eds.) (2015). Academic Work and Careers in Europe: Trends, Challenges, Perspectives. Dordrecht, London: Springer.
  • SHIN, Jung Cheol, KEHM, Barbara M., JONES, Glen A. (Eds.) (2018). Doctoral Education for the Knowledge Society. Convergence or Divergence in National Approaches? Cham: Springer.

Zeitschriftenaufsätze und Buchkapitel:

  • KEHM, Barbara: "Weder rechts noch links, aber auch nicht in der Mitte oder "der Weg ist alles". Zum Paradigma einer Territorialtopik im gewerkschaftlichen Diskurs". In: kultuRRevolution. Zeitschrift für angewandte Diskurstheorie, hg. von Jürgen Link und Ursula Link-Heer, 3. Jg., Heft 7, Oktober 1984, S. 5-8
  • KEHM, Barbara: "Von deutschem Geist und deutscher Kultur. Elemente konservativer Kulturkritik". In: kultuR­Revolution. Zeitschrift für angewandte Diskurstheorie, 4. Jg., Heft 10, Oktober 1985, S. 44-46
  • KEHM, Barbara, DAXNER, Michael: "Im diskursiven Spagat. Über die Schwierigkeiten des DGB, Vater Marx zu begraben". In: kultuRRevolution. Zeitschrift für angewandte Diskurstheorie, 5. Jg., Heft 11, Februar 1986, S. 51-56
  • BRIELER, Ulrich, HAUK, Gerd, KEHM, Barbara, KORNGIEBEL, Wilfried, LINK, Jürgen: "Gramsci, Foucault und die Effekte der Hegemonie". In: kultuRRevolution. Zeitschrift für angewandte Diskurstheorie, 5. Jg., Heft 11, Februar 1986, S. 61-66
  • KEHM, Barbara M.: "Frauen in der Wissenschaft. Die Vertrags- und Beschäftigungssituation von Frauen im europäischen Hochschulsystem.". In: Susanne Böhmcker, Heinrich Epskamp (Hg.): Ungeschützte Arbeitsverhältnisse im Hochschulbereich. Erweiterte Dokumentation der Tagung vom April 1990 an der Hochschule für Wirtschaft und Politik. Düsseldorf: Hans-Böckler-Stiftung 1991 (Graue Reihe - Neue Folge 30), S. 139-164
  • KEHM, Barbara, TEICHLER, Ulrich: "Higher Education in the Federal Republic of Germany". In: The Encyclopaedia of Higher Education, 5 Vols., ed. by Burton R. Clark and Guy Neave. Oxford: Pergamon Press 1992, S. 240-260
  • KEHM, Barbara, OEHLER, Christoph: Rezension von: Claudius Gellert, Erich Leitner, Jürgen Schramm (eds.). Research and Teaching at Universities. International and Comparative Perspectives. Frankfurt/M.: Peter Lang 1990 (European University Studies, Vol. 435). In: Higher Education, Vol. 23, No. 1, January 1992, S. 83-85
  • KEHM, Barbara M.: "'Der Weg ist alles.' Zur Eroberung neuer politischer Sprachräume am Beispiel der Entwicklung des gewerkschaftlichen Diskurses nach 1945." In: Peter Friedemann, Gustav Seebold (Hg.): Struktureller Wandel und kulturelles Leben. Politische Kultur in Bochum 1860 - 1990. Essen: Klartext 1992, S. 389-410
  • KEHM, Barbara M.: "Die Schaffung eines Europäischen Standards - Deregulierung und Europäisierung der Hochschullandschaft in der EG." In: ansätze. esg-nachrichten 7/1991, S. 40-44
  • KEHM, Barbara M.: "Postmodernismus: Amerikanisch." In: Fragmente Nr. 37, Dezember 1991, S. 213-227
  • KEHM, Barbara M.: "Das Europa der Hochschulen." In: Erziehung und Wissenschaft, 44. Jg., Heft 7-8, Juli/August 1992, S.19-20
  • KEHM, Barbara M.: "Wissenschaftliches Arbeiten in Europa." In: Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (Hg.): Die Vielfalt stärken, europäisch handeln. Dokumentation des GEW-Wissenschaftsforums über das Memorandum zur Hochschulbildung in der Europäischen Gemeinschaft, 29. - 31. Mai 1992 in Bonn. (Reihe Materialien und Dokumente Hochschule und Forschung 70), Frankfurt/M 1993, S. 64-66
  • KEHM, Barbara M: "Die Aktion Jean Monnet - Eine Erfolgsbilanz." In: INTEGRATION. Beilage zur Europäischen Zeitung 7-8/1993, 16. Jg., Nr. 3, Juli 1993, S.185-188
  • KEHM, Barbara M.: "Die Berücksichtigung von frauenspezifischen Ansätzen in EG-Förderprogrammen." In: IRIS-Rundbrief Nr. 4/1993, S. 18-20
  • KEHM, Barbara M.: "Europäisierung - Internationalisierung der Wissenschaftspolitik?" In: KÖHLER, Gerd, RÖBBECKE, Martina (Hg.): Perspektiven - Positionen - Projekte. 12. GEW Sommerschule: "Auf der Suche nach Zukunftsentwürfen für die Neugestaltung von Hochschule und Forschung." Materialien und Dokumente Hochschule und Forschung Nr. 71. Frankfurt/M.: GEW, 1993, S. 143-155
  • KEHM, Barbara M.: "Das TEMPUS-Programm: Erfolge und Defizite." In: INTEGRATION. Beilage zur Europäischen Zeitung 1/1994, 17. Jg., 1/1994, S. 55-59
  • KEHM, Barbara M.: "EU-Beitritt und die Wissenschaft: Internationalisierung des Lernens." In: ÖHZ (Österreichische Hochschulzeitung). Magazin für Wissenschaft und Wirtschaft. Nr. 6, Juni 1994, S. 12
  • KEHM, Barbara M.: "The German Higher Education System." In: FEDORA (Hg.): Europe Orientation Summer School: European Training for University Counsellors. Université de Montpellier III, 19-23 Juillet 1993 (Proceedings). Rome: Fondazione Rui, 1994, S. 9-12
  • ENDERS, Jürgen, KEHM, Barbara M.: "Steering the German Higher Education System." In: Higher Education Management, Vol. 6, No. 2, 1994, S. 137-148
  • KEHM, Barbara M.: "Die Beteiligung von Frauen an Förderprogrammen der Europäischen Union." In: Neue Impulse. Mitteilungen der Gesellschaft deutscher Akademikerinnen e.V., Nr. 6, 1994, S. 6-9
  • KEHM, Barbara M., TEICHLER, Ulrich: "Editorial." In: European Journal of Education, Vol. 30, No. 1, März 1995, S. 3-9
  • KEHM, Barbara M.: "Die Durchführung von EG-Bildungsprogrammen in der Bundesrepublik Deutschland." In: Das Hochschulwesen, 43. Jg., Heft 2/1995, S. 85-91
  • KEHM, Barbara M.: "Frauen in Förderprogrammen der Europäischen Union." In: Eildienst. Informationen für Rat und Verwaltung. Hrsg. v. Städtetag Nordrhein-Westfalen. Heft 6 vom 9. März 1995, S. 166-171
  • KEHM, Barbara M.: "Implementing Reforms or Conceptualizing the University of the Future?" In: TEAM (Tertiary Education and Management), Vol. 1, No. 2, 1995, S. 140-147
  • TEICHLER, Ulrich, KEHM, Barbara M.: "Towards a New Understanding of the Relationships between Higher Education and Employment." In: European Journal of Education, Vol. 30, No. 2, Juni 1995, S. 115-132 [in polnischer Übersetzung unter dem Titel "Ku nowemu rozumieniu relacji miedzy szkolnictwem wyzszym a swiatem pracy" abgedruckt in: NAUKA I Szkolnictwo Wyzsze Nr. 7/1996 (Hrsg.: Centre for Science Policy and Higher Education, Warsaw), S. 63-81]
  • KEHM, Barbara: „Dozentenaustausch. Instrument des 'staff development' und der Netzwerkstabilisierung.“ (In Englisch und Deutsch). In: Deutscher Akademischer Austauschdienst (Hg.): Netzwerke. Beiträge zu einem Kolloquium des DAAD, 17/18. November 1994 in Karlsruhe. Bad Honnef: DAAD 1995, S. 185-200
  • KEHM, Barbara M.: "Die Beteiligung von Frauen an Förderprogrammen der EU." In: Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, G. Köhler, U. Jahnke (Hg.): Auf dem Weg in die Europäische Union. Dokumentation der GEW-Sommerschule '94. Materialien und Dokumente Hochschule und Forschung 77. Frankfurt/M.: GEW, 1995, S. 181-191
  • KEHM, Barbara M.: "EG-Bildungsprogramme im Vergleich. Schlussfolgerungen aus einer Studie über die 'Durchführung von EG-Bildungsprogrammen in Deutschland'." In: Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, G. Köhler, U. Jahnke (Hg.): Auf dem Weg in die Europäische Union. Dokumentation der GEW-Sommerschule '94. Materialien und Dokumente Hochschule und Forschung 77. Frankfurt/M.: GEW, 1995, S. 200-209
  • KEHM, Barbara M., TEICHLER, Ulrich: "Higher Education and Employment." In: European Journal of Education, Vol. 30, No. 4, 1995, S. 407-422
  • KEHM, Barbara M.: "Introducing Change: National and International Dimensions of Twenty-First Century German Universities." In: Steven MULLER (ed.): Universities in the Twenty-First Century. Providence, Oxford: Berghahn Books, 1996, S. 163-169
  • KEHM, Barbara M.: "SOCRATES und LEONARDO - Neuauflage der europäischen Bildungsprogramme." In: Spektrum der Wissenschaft, April 1996, S. 108-112
  • KEHM, Barbara M.: "Ein europäischer Arbeitsmarkt für Wissenschaftlerinnen? Zur Beteiligung und Berücksichtigung von Frauen in Förderprogrammen der Europäischen Union." In: KEHM, Barbara M, TEICHLER, Ulrich (Hg.): Vergleichende Hochschulforschung. Eine Zwischenbilanz. (Werkstattberichte 50, Themenband II) Kassel: Wissenschaftliches Zentrum für Berufs- und Hochschulforschung 1996, S. 187-208
  • KEHM, Barbara M., TEICHLER, Ulrich: "Vorwort der Herausgeber." In: KEHM, Barbara M, TEICHLER, Ulrich (Hg.): Vergleichende Hochschulforschung. Eine Zwischenbilanz. Werkstattberichte 50, Themenband II. Kassel: Wissenschaftliches Zentrum für Berufs- und Hochschulforschung 1996, S. 7-14
  • KEHM, Barbara M.: "Schritte in die Selbständigkeit. Die Evaluation des TEMPUS-Programms." In: DUZ, Nr. 24 vom 20. Dezember 1996, S. 24-25
  • KEHM, Barbara M., TEICHLER, Ulrich: "L'Istruzione Superiore in Germania." In: Fondazione Giovanni Agnelli (Hg.): Modelli di Università in Europa a la questione dell'autonomia. Contributi di ricerca. Torino: Fondazione Giovanni Agnelli 1996, S. 77-217
  • KEHM, Barbara M.: "Gibt es einen europäischen Arbeitsmarkt für Wissenschaftlerinnen?" In: LANG, Sabine, SAUER, Birgit (Hg.): Wissenschaft als Arbeit - Arbeit als Wissenschaftlerin. Frankfurt/M., New York: Campus 1997, S. 188-199
  • KEHM, Barbara M.: "Die Evaluation des TEMPUS-Programms. Erfolge und Probleme der Hochschulentwicklung in Mittel- und Osteuropa." In: Das Hochschulwesen, Jg. 45, Nr. 2, 1997, S. 103-109
  • KEHM, Barbara M.: "Die Frauenförderung der Europäischen Union im Bildungsbereich." In: Gustav-Stresemann-Institut e.V. (Hg.): Chancengleichheit für Frauen und Männer durch Europäisches Gemeinschaftsrecht. Dokumentation einer Veranstaltungsreihe 1995. Bonn: Gustav-Stresemann-Institut, o.J. (1997), S. 139-153
  • KEHM, Barbara M.: "Evaluating the TEMPUS Programme: Higher Education Development in Central and Eastern Europe." In: Journal of Studies in International Education, Vol. 1, No. 1, Spring 1997, S. 45-56
  • KEHM, Barbara M.: "Evaluating the TEMPUS-Programme. Successes and Problems of Higher Education Development in Central and Eastern Europe." In: Higher Education in Europe, Vol. XXI, No. 2-3, 1997, S. 34-48
  • KEHM, Barbara M.: "Redesex und Geschlechtsschweigen. Foucaults Verhältnis zur Psychoanalyse." In: kultuRRevolution Nr. 35, 1997, S. 87-95
  • KEHM, Barbara M., LAST, Bärbel: "Germany." In: Kälvemark, Torsten, van der Wende, Marejk (eds.): National Policies for the Internationalisation of Higher Education in Europe. Högskoleverket Studies 1997:8. Stockholm: National Agency for Higher Education 1997, S. 91-152
  • KEHM, Barbara M.: "Verpaßte Internationalisierung?" In: Zeitschrift für KulturAustausch, 48. Jg., Nr 1, April 1998, S. 56-62
  • KEHM, Barbara M.: "Untersuchungen zu europäischen Förderprogrammen im Hochschulbereich." In: Teichler, Ulrich, Daniel, Hans-Dieter, Enders, Jürgen (Hg.): Brennpunkt Hochschule. Neuere Analysen zu Hochschule, Beruf und Gesellschaft. Frankfurt/M., New York: Campus 1998, S. 79-96
  • KEHM, Barbara M.: "SOCRATES and the European University Agenda: Findings of an analysis of the European Policy Statements prepared by the European universities in the context of the launch of the SOCRATES Programme." In: Barblan, Andris, Kehm, Barbara M., Reichert, Sybille, Teichler, Ulrich (eds.): Emerging European Policy Profiles of Higher Education Institutions. Werkstattberichte 55. Kassel: Wissenschaftliches Zentrum für Berufs- und Hochschulforschung 1998, S. 9-65
  • KEHM, Barbara M., TEICHLER, Ulrich: "Germany: System of Higher Education." In: Torsten Husén, Neville Postlethwaite, Burton R. Clark & Guy Neave (eds.): Education: The Complete Encyclopedia. Oxford: Elsevier Science Ltd. 1998 (CD ROM)
  • KEHM, Barbara M.: „German Higher Education at the Millenium.“ In: International Higher Education, No. 14, Winter 1999, S. 10-12
  • KEHM, Barbara M.: „Studium im internationalen Vergleich.“ In: Frauke Gützkow, Gerd Köhler (Hg.): Als Bachelor fitter für den Arbeitsmarkt? Über die Einführung von Bachelor- und Master-Studiengängen an deutschen Hochschulen. Materialien und Dokumente Hochschule und Forschung 92. Frankfurt/M.: GEW, 1999, S. 85-96
  • KEHM, Barbara M.: „Charismatiker, Gremienhengste und Paradiesvögel. Zur Stereotypenbildung im Hochschulroman.“ In: hochschule ost, 8. Jg., Nr. 3-4, 1999, S. 123-142
  • KEHM, Barbara M.: „Strategic Management of Internationalisation Processes. Problems and Options.“ In: TEAM, Vol. 5, No. 4, 1999, S. 369-382
  • KEHM, Barbara M.: „The Challenge of Lifelong Learning: Differences and Reactions of East and West German Higher Education Institutions.“ In: Higher Education Management, Vol. 11, No. 3, 1999, S. 25-39
  • SCHIMANK, Uwe, KEHM, Barbara M., ENDERS, Jürgen: „Institutional Mechanisms of Problem Processing of the German University System: Status Quo and New Developments.“ In: BRAUN, Dietmar, MERRIEN, Francois-Xavier (Hg.): Towards a New Model of Governance for Universities? A Comparative View. Higher Education Policy Series 53. London: Jessica Kingsley 1999, S. 179-194
  • ALESI, Bettina, KEHM, Barbara M.: „The Status of Lifelong Learning in German Universities.“ In: European Journal of Education, Vol. 35, No. 3, 2000, S. 285-300
  • KEHM, Barbara M.: "The European Higher Education Advanced Training Course." In: Schwarz, Stefanie, Teichler, Ulrich (Hg.): The Institutional Basis of Higher Education Research. Dordrecht: Kluwer 2000, S. 227-237
  • KEHM, Barbara M.: "The Challenge of Lifelong Learning for Higher Education." In: International Higher Education, No. 22, Winter 2001, S. 5-7
  • KEHM, Barbara M.: "Universitätskrisen im Spiegel von Hochschulromanen." In: Erhard Stölting, Uwe Schimank (Hg.): Die Krise der Universitäten. Leviathan Sonderheft 20/2001. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag 2001, S. 44-63
  • KEHM, Barbara M.: „Oral Examinations at German Universities.“ In: Assessment in Education, Vol. 8, No. 1, March 2001, S. 25-31
  • KEHM, Barbara M.: "Grenzen der Evaluation von Qualität im Hochschulbereich. 18 Thesen." In: Olbertz, Jan-Hendrik, Otto, Hans-Uwe (Hg.): Qualität von Bildung. Vier Perspektiven. Arbeitsberichte 2'01. Wittenberg: Institut für Hochschulforschung, S. 79-83
  • KEHM, Barbara M.: "Lebenslanges Lernen – mehr als wissenschaftliche Weiterbildung?" In: OLBERTZ, Jan-Hendrik, PASTERNACK, Peer, KRECKEL, Reinhard (Hg.): Qualität – Schlüsselfrage der Hochschulreform. Weinheim und Basel: Beltz 2001, S. 235-248
  • KEHM, Barbara M.: "Beziehungen zwischen Internationalisierung und Hochschulqualität." In: OLBERTZ, Jan-Hendrik, PASTERNACK, Peer, KRECKEL, Reinhard (Hg.): Qualität – Schlüsselfrage der Hochschulreform. Weinheim und Basel: Beltz 2001, S. 261-274
  • KEHM, Barbara M., LISCHKA, Irene: "Lifelong Learning in German Universities." In: European Journal of Education, Vol. 36, No. 3, September 2001, S. 305-316
  • ASKLING, Berit, HENKEL, Mary, KEHM, Barbara M.: "Conceptions of Knowledge and its Organisation in Universities." In: European Journal of Education, Vol. 36, No. 3, September 2001, S. 341-350
  • KEHM, Barbara M.: „Was bedeutet Internationalisierung im Hochschulbereich?“ In: Europabrief der Staatskanzlei des Landes Sachsen-Anhalt Nr. 9, Dezember 2001, S. 26-28
  • ECKHARDT, Achim O., KEHM, Barbara M.: Rezension von Stephan Laske et al.: Universität im 21. Jahrhundert. Zur Interdependenz von Begriff und Organisation der Wissenschaft. München und Mering: Rainer Hampp Verlag 2000. In: hochschule ost, 10. Jg., Heft 3/4, 2001, S. 286-298
  • ENDERS, Jürgen, KEHM, Barbara M., SCHIMANK, Uwe: „Structures and Problems of Research in German Higher Education. An Overview and an Agenda for Further Studies.” In: Robert McC. Adams (Hg.): Trends in American and German Higher Education. Cambridge, MA: American Academy of Arts and Sciences 2002, S. 86-119
  • KEHM, Barbara M.: “Vom Regionalen zum Globalen. Auswirkungen auf Institutionen, System und Politik.” In: Kehm, Barbara M. (Hg.): Grenzüberschreitungen. Internationalisierung im Hochschulbereich. die hochschule, 12. Jg., Heft 1/2003, S. 6-18
  • KEHM, Barbara M.: “Internationalisation in Higher Education: from Regional to Global.” In: Begg, Roddy (Hg): The Dialogue Between Higher Education Research and Practice. Dordrecht: Kluwer 2003, S. 109-119
  • KEHM, Barbara M.: „Hochschulen in Deutschland.“ In: Aus Politik und Zeitgeschichte. Beilage zur Wochenzeitung Das Parlament, B25/2004 from 14 June 2004, pp. 6-17
  • KEHM, Barbara M.: „Higher Education in Germany. Problems and Perspectives.” In: Perspectives in Education, Vol. 22, No. 1, March 2004, pp. 127-133
  • KEHM, Barbara M.: “Developing Doctoral Degrees in Europe: Good Practice and Issues of Concern – A Comparative Analysis.” In: Jan Sadlak (ed.): Doctoral Studies and Qualifications in Europe and the United States: Status and Prospects. Bucharest: CEPES-UNESCO 2004, pp. 279-298; unter dem selben Titel ebenfalls gedruckt in: Beiträge zur Hochschulforschung, 27. Jg., Heft, 2005, S. 10-33
  • KEHM, Barbara M.: “Germany: After Reunification.” In: Iris C. Rothberg (ed.): Balancing Change and Tradition in Global Education Reform. Lanham, Maryland, Toronto, Oxford: Scarecrow Education 2004, pp. 109-124
  • KEHM, Barbara M.: “The Contribution of International Student Mobility to Human Development and Global Understanding” (in chinesischer Sprache). In: Peking University Education Review, Vol. 3, No. 1, 2005, S. 11-15. Unter dem selben Titel ebenfalls abgedruckt in: US – China Education Review, Vol. 2, No. 1, January 2005, S.18-24
  • KEHM, Barbara M.: “Die Internationalisierung von Studiengängen als Reformmotor.” In: Die Grünen im Landtag NRW (Hg.): Quo vadis Hochschule? – Perspektiven für die Hochschullandschaft in NRW. Dokumentation der Grünen Veranstaltung vom 14. Oktober 2004 im Landtag NRW. Düsseldorf, Februar 2005, S. 25-30
  • KEHM, Barbara M.: „Akkreditierungsagenturen in Deutschland.“ In: Falk Bretschneider, Johannes Wildt (Hg.): Handbuch Akkreditierung von Studiengängen. Eine Einführung in Hochschule, Politik und Berufspraxis. Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag 2005, S. 131-145
  • KEHM, Barbara M.: “Looking Back to Look Forward: Ten Years of TEAM.” In: TEAM, Vol. 11, No. 1, 2005, pp. 93-110
  • KEHM, Barbara M.: “Doctoral Education in Germany Within the European Framework.“ In: GORZKA, Gabriele, LANZENDORF, Ute (Hg.): Europeanising Doctoral Studies. The Russian Federation and Germany on the Way to Bologna. Ost-West Dialog 8. Kassel: Kassel University Press 2005, S. 51-70
  • KEHM, Barbara M., LANZENDORF, Ute: „Ein neues Governance-Regime für die Hochschulen – mehr Markt und weniger Selbststeuerung?“ In: Zeitschrift für Pädagogik, 50. Beiheft: Hochschullandschaft im Wandel. Hrsg. Von Ulrich Teichler und Rudolf Tippelt. Weinheim und Basel: Beltz 2005, S. 41-55
  • KEHM, Barbara M.: „Promovieren in Europa – Strukturen und Konzepte im Vergleich.“ In: Werner Fiedler, Eike Hebecker (Hrsg.): Promovieren in Europa. Strukturen, Status und Perspektiven im Bologna-Prozess. Opladen: Barbara Budrich 2006, S. 77-90
  • TEICHLER, Ulrich, KEHM, Barbara M., ALESI, Bettina: „Qualifizierung für eine professionelle Hochschulgestaltung. Neue Studiengänge in Deutschland.“ In: Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft: Qualifizierung für Hochschulprofessionen. Neue Studiengänge in Deutschland. Positionen 8. Essen: Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, Januar 2006, S. 6-13
  • KEHM, Barbara M.: „Der internationale Master-Studiengang „Higher Education – Hochschulforschung und –gestaltung“ an der Universität Kassel.“ In: Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft: Qualifizierung für Hochschulprofessionen. Neue Studiengänge in Deutschland. Positionen 8. Essen: Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, Januar 2006, S. 18-21
  • KEHM, Barbara M., DE WIT Hans: “Internationalisation in Higher Education: An Introduction.” In: KEHM, Barbara M., DE WIT Hans (eds.): Internationalisation in Higher Education. European Responses to the Global Perspective. Amsterdam: EAIR and EAIE 2006, S. 2-7
  • KEHM, Barbara M.: „The Implementation of Bachelor and Master Programmes: A Comparative Study of Germany with Six Other European Countries.” In: KEHM, Barbara M., DE WIT Hans (eds.): Internationalisation in Higher Education. European Responses to the Global Perspective. Amsterdam: EAIR and EAIE 2006, S. 118-133
  • KEHM, Barbara M.: „Germany“. In: Forest, James J.F., Altbach, Philip G. (eds.): International Handbook of Higher Education. Part 2: Regions and Countries. Dordrecht: Springer 2006, S. 729-745
  • KEHM, Barbara M.: „Tuition Fee Reforms in Germany.“ In: IAU Horizons, Vol. 12, No. 2, May 2006, S. 5 (ebenfalls in französischer Sprache); auch abgedruckt in: International Higher Education, Nr. 45, Herbst 2006, S. 2-3
  • KEHM, Barbara M., TEICHLER, Ulrich: „Mit Bachelor- und Master-Studiengängen und –abschlüssen wohin?“ In: Das Hochschulwesen, 54. Jahrgang, Heft 2/2006, S. 57-67
  • KEHM, Barbara M.: „Regulierung und Deregulierung in Europa.“ In: SIMONIS, Georg, WALTER, Thomas (Hrsg.): LernOrt Universität. Umbruch durch Internationalisierung und Multimedia. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2006, S. 67-94
  • KEHM, Barbara M.: „Internationalisierung und Auswirkungen auf das Hochschulsystem.“ In: Barkowski, Hans, Wolff, Armin (Hg.): Materialien Deutsch als Fremdsprache, Heft 76: Umbrüche. Regensburg: Fachverband Deutsch als Fremdsprache 2006, S. 425-437
  • KEHM, Barbara M.: „The German „Initiative for Excellence“ and Rankings.“ In: International Higher Education, No. 44, Summer 2006, S. 20-22
  • KEHM, Barbara M.: The German System of Accreditation. 
  • KEHM, Barbara M.: „Professionalising Management in Higher Education Institutions.“ In: Audy, Jorge Luis Nicolas, Morosini, Marilia Costa (eds.): Inovacao e Empreendedorismo na Universidada / Innovation and Entrepreneurialism in the University. Porto Alegre: EDIPUCRS 2006, S. 231-246 (ebd. in portugiesischer Sprache: S. 247-262)
  • KEHM, Barbara M.: „Strengthening Quality through Qualifying Mid-Level Management.“ In: Fremerey, Michael, Pletsch-Betancourt, Martina (eds.): Prospects of Change in Higher Education. Towards New Qualities and Relevance. Festschrift for Matthias Wesseler. Frankfurt/M., London: IKO Verlag für Interkulturelle Kommunikation 2006, S. 161-171
  • BÜRGER, S., GÜNTHER, M., KEHM, B.M., MAIWORM, F., SCHELEWSKY, A: „International Study on Transnational Mobility in Bachelor and Master Programmes.“ In: DAAD (Hg.): Transnational Mobility in Bachelor and Master Programmes. Bonn: DAAD 2006, S. 1-65 (plus 4 Annexe)
  • KEHM, Barbara M.: „Doctoral Education in Europe and North America: A Comparative Analysis.“ In: Teichler, Ulrich (ed.): The Formative Years of Scholars. Wenner-Gren International Series Vol. 83. London: Portland Press 2006, S. 67-78
  • KEHM, Barbara M., TEICHLER, Ulrich: „Which direction for bachelor and master programmes? A stocktaking of the Bologna process.“ In: Tertiary Education and Management (TEAM), Vol. 12, No. 4, 2006, pp. 269-282
  • KEHM, Barbara M.: „Neue Hochschulprofessionen: die „heimlichen“ Manager?“ In: HRK (Hg.): Von der Qualitätssicherung der Lehre zur Qualitätsentwicklung als Prinzip der Hochschulsteuerung. Projekt Qualitätssicherung. Beiträge zur Hochschulpolitik, 1/2006, Band 2. Bonn: HRK 2006, S. 258--265
  • KEHM, Barbara M.: „Doctoral Education in Europe: New Structures and Models.“ In: Krücken, Georg, Kosmützky, Anna, Torka, Marc (Eds.): Towards a Multiversity? Universities between Global Trends and National Traditions. Bielefeld: transcript 2007, S. 132-153
  • KEHM, Barbara M., TEICHLER, Ulrich: „Der Einfluss des Bologna-Prozesses auf die europäische Hochschullandschaft.“ In: HÄNLEIN, Andreas, ROSSNAGEL, Alexan­der (Hg.): Wirtschaftsverfassung in Deutschland und Europa. Festschrift für Bernhard Nagel. Kassel: Kassel University Press 2007, S. 79-98
  • TEICHLER, Ulrich, KEHM, Barbara M.: „Mit Bachelor- und Master-Studiengängen und –abschlüssen wohin? Eine Zwischenbilanz zum Bologna-Prozess.“ In: Bohnet, Matthias, Hopf, Henning, Lompe, Klaus, Oberbeck, Herbert (Hg.): Wohin steuert die Bundesrepublik? (Beiträge zur Politikwissenschaft 90.) Frankfurt/M., u.a.: Peter Lang 2007, S. 173-197
  • KEHM, Barbara M.: „The Changing Role of Graduate and Doctoral Education as a Challenge to the Academic Profession: Europe and North America Compared.” In: Kogan, Maurice, Teichler, Ulrich (eds.): Key Challenges to the Academic Profession. Kassel: International Centre for Higher Education Research (Werkstattberichte 65) and Paris: UNESCO Forum for Higher Education, Research and Knowledge 2007, S. 111-124
  • KEHM, Barbara M.: „The Evaluative State and Higher Education Policy in Germany.“ In: Enders, Jürgen, van Vught, Frans (Hg.): Towards a cartography of higher education policy change. A Festschrift in Honour of Guy Neave. Twente: Center for Higher Education Policy Studies 2007, S. 139-148
  • KEHM, Barbara M.: „Akkreditierungsagenturen in Deutschland.“ In: Bretschneider, Falk, Wildt, Johannes (Hg.): Handbuch Akkreditierung von Studiengängen. Eine Einführung für Hochschule, Politik und Berufspraxis. 2. vollständig überarbeitete Auflage. GEW Materialien aus Hochschule und Forschung 110. Bielefeld: Bertelsmann 2007, S. 148-163
  • KEHM, Barbara M., LANZENDORF, Ute: „The Impacts of University Management on Academic Work: Reform Experiences in Austria and Germany.“ In: Management Revue, Vol. 18, No. 2, 2007, S.153-173
  • KEHM, Barbara M.: “Higher Education Research at the Turn of the Millennium: Dimensions and Issues. An Introduction.” In: KEHM, Barbara M (ed.): Looking Back to Look Forward. Analyses of Higher Education after the Turn of the Millennium. Werkstattberich-te 67. Kassel: Jenior 2007, S. 5-12
  • KEHM, Barbara M.: „Doctoral Education in Germany: Between Tradition and Reform.” In: Powell, Stuart, Green, Howard (eds.): The Doctorate Worldwide. Maidenhead: Society for Research into Higher Education and Open University Press 2007, S. 52-63
  • KEHM, Barbara M.: „Editorial.” In: European Journal of Education, Vol. 42, Number 3, September 2007, S. 301-304
  • KEHM, Barbara M.: „Quo Vadis Doctoral Education? New European Approaches in the Context of Global Changes.“ In: European Journal of Education, Vol. 42, Number 3, September 2007, S. 307-319 (in chinesische Sprache übersetzt und ebenfalls publiziert in: Peking University Education Review, Vol. 5, No. 4/2007, p. 66-74
  • KEHM, Barbara M.: „Struktur und Problemfelder des Akkreditierungssystems in Deutschland.“ In: Beiträge zur Hochschulforschung, 29. Jahrg., Heft 2, 2007, S. 78-97
  • KEHM, Barbara M., TEICHLER, Ulrich: “Research on Internationalisation in Higher Education.” In: Journal of Studies in International Education, Vol. 11, No. 3-4, Fall/Winter 2007, p. 260-273
  • KEHM, Barbara M.: « L’enseignement supérieur en Europe: Évolutions récentes et pers­pectives. » In : futuribles no. 333, Septembre 2007, p. 55-66
  • KEHM, Barbara M.: „La „Iniciativa de excelencia“ alemana y su impacto en el panorama universitario de la R.F.A.“ In: Limes. Revist de la Consejeria de Educación de la Embajada de Espana en Alaemania. Noviembre 2007, S. 19-24
  • KEHM, Barbara M.: “Profilbildung jenseits der Exzellenzinitiative.“ In: hi – hochschule innovativ, Nr. 19, Oktober 2007, S. 2f.
  • KEHM, Barbara M., Evelies Mayer, Ulrich Teichler: „Stark in vielen Funktionen und flexibler als die ‚großen Tanker’?“ In: hi – hochschule innovativ, Nr. 19, Oktober 2007, S. 14f.
  • KEHM, Barbara M.: „Hochschulen in Europa. Neue Entwicklungen und künftige Perspektiven“. In: kultuRRevolution, Nr. 53, Januar 2008, S. 44-50
  • KEHM, Barbara M.: „Germany“. In: Nerad, Maresi, Heggelund, Mimi (eds.): Toward a Global PhD? Forces and Forms of Doctoral Education Worldwide. Seattle: University of Washington Press 2008, p. 19-35
  • Kehm, Barbara M., KRECKEL, Reinhard, BURKHARDT, Anke: „Internationaler Vergleich“. In: BMBF (Hg.): Bundesbericht zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Berlin, Bonn: BMBF 2008, S. 264-283 (auch erschienen als: KEHM, Barbara M., KRECKEL, Reinhard, BURKHARDT, Anke: „Internationaler Vergleich“. In: BMBF (Hg.): Bundesbericht zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Berlin, Bonn: BMBF 2008, S. 264-283; als Langfassung: KEHM, Barbara M.: „Formen und Modelle der Doktorandenausbildung in Europa in vergleichender Perspektive.“ In: Burkhardt, Anke (Hg.): Wagnis Wissenschaft. Akademische Karrierewege und das Fördersystem in Deutschland. Leipzig: Akademische Verlagsanstalt 2008, S. 535-563)
  • KEHM, Barbara M.: „Die Universität als Forschungsgegenstand – Rückblicke, aktuelle Fragen, künftige Perspektiven.“ In: Kehm, Barbara M. (Hg.): Hochschule im Wandel. Die Universität als Forschungsgegenstand. Frankfurt/M.: Campus 2008, S. 9-33
  • KEHM, Barbara M., LANZENDORF, Ute: „Der Hochschulrat, er lebe hoch?“ In: duz Magazin, Nr. 5, 2008, S. 20-21
  • KEHM, Barbara M.: „Internationalisierung und Globalisierung der deutschen Hochschulen im Kontext des Bologna-Prozesses.“ In: Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation, 28. Jg., Heft 4, 2008, S. 347-362
  • KEHM, Barbara M., PASTERNACK, Peer: „The German ‚Excellence Initiative’ and Its Role in Restructuring the National Higher Education Landscape.” In: Palfreyman, David, Tapper, Ted (eds.): Structuring Mass Higher Education. The Role of Elite Institutions. New York, London: Routledge 2008, S. 113-127
  • KEHM, Barbara M. (2009): „Hochschulen/Hochschulreform“. In: Andersen, Uwe, Woyke, Wichard (Hrsg.): Handwörterbuch des politischen Systems der Bundesrepublik Deutschland. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 273-278.
  • HUISMAN, Jeroen, STENSKER, Björn, KEHM, Barbara M. (2009): Bologna, Quo Vadis?“ In: Kehm, Barbara M., Huisman, Jeroen & Stensaker, Björn (Hg.): The European Higher Education Area: Perspectives on a Moving Target. Rotterdam, Taipei: Sense Publishers, S. xiii-xx.
  • KEHM, Barbara M. (2009): „New Forms of Doctoral Education and Training in the European Higher Education Area.“ In: Kehm, Barbara M., Huisman, Jeroen & Stensaker, Björn (Hg.): The European Higher Education Area: Perspectives on a Moving Target. Rotterdam, Taipei: Sense Publishers, S. 223-241.
  • KEHM, Barbara M. (2009): „Das Bachelor-Master-System: Neue Studienstrukturen, neue Probleme?“ In: Trios. Forum für schulnahe Forschung, Schulentwicklung und Evaluation, 4. Jg., Nr. 1, S. 11-19.
  • KEHM, Barbara M., BABYESIZA, Akiiki (2009): „Governance-Forschung – eine anwendungsorientierte Wissenschaft?“ In: Keller, A., Staak, S. (Hg.): Innovation durch Partizipation. Steuerung von Hochschulen im 21. Jahrhundert. (GEW Materialien aus Hochschule und Forschung 115). Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag, S. 119-127.
  • KEHM, Barbara M. (2009): „Doctoral Education: Pressures for Change and Modernisation“. In: Enders, J., de Weert, E. (Hg.): The Changing Face of Academic Life. Analytical and Comparative Perspectives. Houndmills, Basingstoke: Palgrave Macmillan, S. 155-170.
  • KEHM, Barbara M. (2009): „The Road to the Doctorate: Between Elite Selection and Scale Expansion.“ Erschienen in chinesischer Sprache/published in the Chinese language in: Peking University Education Review, Jg. 7, Heft 2, S. 2-11.
  • STENSAKER, Björn, KEHM, Barbara M. (2009): „Introduction.“ In: KEHM, Barbara M., STENSAKER, Björn (Hg.): University Rankings, Diversity, and the New Landscape of Higher Education. Rotterdam, Taipei: Sense Publishers, S. XII-XIX.
  • KEHM, Barbara M. (2009): „Zugänge zur Promotion: Zwischen Selektion und Multiplikation.“ In: BÜLOW-SCHRAMM, Margret (Hg): Hochschulzugang und Übergängein der Hochschule: Selektionsprozesse und Ungleichheiten. Frankfurt/M.: Peter Lang, S. 183-196.
  • KEHM, Barbara M. (2009): Doctoral Education – Quo Vadis?“ In: Clancy, Patrick, Dill, David (eds.): The Research Mission of the University. Policy Reforms and Institutional Responses. Rotterdam, Boston, Taipei: Sense Publishers, S. 197-211.
  • STENSAKER, Björn, HUISMAN, Jeroen, KEHM, Barbara M. (2009): „Bologna, Quo Vadis?“ In: Delta. Tijdschrift voor Hoger Onderwijs. Speciaal Nummer „Bologna, Vlaanderen en de wereld.“ September, S. 71-73.
  • KEHM, Barbara M. (2009): „Germany: The Quest for World-Class Universities.“ In: International Higher Education. No. 57, Fall, S. 18-20.
  • KEHM, Barbara M., TEICHLER, Ulrich (2009): „Research on Internationalisation in Higher Education.“ In: Goebel, Michael, Purser, Lewis, Wächter, Bernd, Wilson, Lesley (Hg.): Internationalisation of European Higher Education. An EUA/ACA Handbook. Berlin: Raabe, Teil A 1.2, S. 1-16.
  • KEHM, Barbara M. (2010): „From Government to Governance: New Mechanisms of Steering Higher Education.“ In: Higher Education Forum (ed. By Research Institute for Higher Education, Hiroshima University), Vol. 7, March, S. 21-33.
  • LANZENDORF, Ute, KEHM, Barbara M. (2010): „Student and Faculty Transnational Mobility in Higher Education.“ In: Peterson, P., Baker, E., McGaw, B. (eds.): International Encyclopedia of Higher Education. Vol. 4. Oxford: Elsevier, S. 559-565.
  • KEHM, Barbara M., MICHELSEN, Svein, VABÖ, Agnete (2010): Towards the Two-cycle Degree Structure: Bologna, Reform and Path Dependency in German and Norwegian Universities.” In: Higher Education Policy, Vol. 23, pp. 227-245.
  • KEHM, Barbara M. (2010): „The German System of Accreditation.“ In: Dill, David, Beerkens, Maja (Hg.): Public Policy for Academic Quality. Analyses of Innovative Policy Instruments. Dordrecht: Springer, pp. 227-248.
  • KEHM Barbara M., Leisyte, Liudvika (2010): “Effects of New Governance on Research in the Humanities – The Example of Medieval History.” In: Jansen, Dorothea (Ed.): Governance and Performance in the German Public Research Sector. Disciplinary Differences. Dordrecht: Springer, S. 73-90.
  • KEHM, Barbara M. (2010): „Zur Attraktivität der deutschen Promotion im internationalen Vergleich.“ In: Wintermantel, Margret (Hrsg.): Promovieren heute. Zur Entwicklung der deutschen Doktorandenausbildung im europäischen Hochschulraum. Hamburg: Edition Körber-Stiftung, S. 68-78.
  • KEHM, Barbara M. (2010): „Hochschuldidaktik als Teil der Hochschulforschung.“ In: Journal Hochschuldidaktik, 21. Jg., Nr. 1, März, S. 8-11.
  • KEHM, Barbara M. (2010): „The Future of the Bologna Process – The Bologna Process of the Future. Editorial.” In: Kehm, Barbara M. (Guest Editor): European Journal of Education, Vol. 45, No. 4, December, pp. 529-534.
  • KEHM, Barbara M. (2010): “Die beruflichen Perspektiven von Nachwuchswissenschaftler/innen.” In: Borgwardt, Angela (Hrsg.): Der lange Weg zur Professur. Berufliche Perspektiven für Nachwuchswissenschaftler/innen. Schriftenreihe des Netzwerk Exzellenz an Hochschulen. Berlin: Friedrich-Ebert-Stiftung, S. 9-15.
  • KEHM, Barbara M. (2011): „Reform der internen Hochschulstrukturen.“ In: Die neue Hochschule. Sonderheft „Hochschulen richtig reformieren“. Heft 1, S. 16-21.
  • KEHM, Barbara M. (2011): „Forschung zu Fragen der Internationalisierung von Hochschulen im Kontext des Bologna-Prozesses.“ In: Leszczensky, M., Barthelmes, T. (Hg.): Herausforderung Internationalisierung. Die Hochschulen auf dem Weg zum Europäischen Hochschulraum. Stand und Perspektiven. Dokumentation der 5. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung am 29./30. April 2010 in Hannover. HIS: Forum Hochschule 8/2011. HIS: Hannover, S. 11-23.
  • KEHM, Barbara M. (2011): „Higher Education Institutions and Changes in the Role of Public Authorities.” In: Bergan, S., Egron-Polak, E., Kohler, J., Purser, L. (Eds.): Leadership and Governance in Higher Education. Handbook for Decision-Makers and Administrators. Supplemental Volume No. 1. Berlin: Raabe, S. 17-34.
  • KEHM, Barbara M. (2011): „The European Higher Education and Research Area: Tensions, Links, and Effects on Scientific Careers.“ In: Avvedutto, Sveva (Ed.): Convergence or Differentiation. Human Resources for Research in a Changing European Scenario. Neapel: ScriptaWeb, S. 55-89.
  • KEHM, Barbara M. (2011): The Impacts of Bologna Reforms on Physics Studies in Europe.“ In: Euro Physics News, 42/3, S. 10-11.
  • KEHM, Barbara M. (2011): Developing Doctoral Degrees and Qualifications in Europe: Good Practice and Issues of Concern. A Comparative Analysis.” In: Baidenko, Valentin (Ed.): The Bologna Process: Resume of the Decade. Moscow. S. 315-332 (in russischer Sprache/in Russian).
  • KEHM, Barbara M. (2011). “Where does Germany Stand in International Comparison?” In: Nickel, Sigrun (Hg.). Der Bologna-Prozess aus Sicht der Hochschulforschung. Analysen und Impulse für die Praxis. Arbeitspapier 118. Gütersloh: CHE, S. 50-55.
  • KEHM, Barbara M. (2011). „Zukunftsperspektiven zur Internationalisierung von Bildung.“ In: OEAD News, Jg. 21, Nr. 1, S. 4-5.
  • KEHM, Barbara M. (2011). „Byc albo nie byc? Wplyw inicjatywy doskonalosci ny niemiecki system szkolnictwa wyzszego.“ In: Koscielniak, Cezary, Makowski, Jarislaw (Hg.). Wolnosc Rownosc Uniwersytet. Warschau: Instytut Obywatelski, S. 229-255.
  • ALESI, Bettina, KEHM, Barbara M. (2011). “Internationalisierung von Hochschule und Forschung.” In: Hans-Böckler-Stiftung (Hrsg.). Expertisen für die Hochschule der Zukunft. Demokratische und soziale Hochschule. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt, S. 143-195.
  • KEHM, Barbara M., ALESI, Bettina (in cooperation with Ahmed Tubail) (2012). The Implementation of the Bologna Process Reforms into Physics Studies in Europe: The Doctoral Level. Mulhouse: European Physical Society.
  • HERZOG, Marius, KEHM, Barbara M. (2012). The Income Situation in the German System of Higher Education: A Rag Rug. In: Altbach, P., Reisberg, L., Yudkevich, M., Androushchak, G., and Pacheco, I. (Hrsg.). Paying the Professoriate. A Global Comparison of Compensation and Contracts. New York and London: Routledge, S. 145-154.
  • KEHM, Barbara M. (2012). Hochschulen als besondere und unvollständige Organisationen? Neue Theorien zur Organisation Hochschule. In: Wilkesmann, Uwe, Schmid, Christian J. (Hrsg.). Hochschule als Organisation. Wiesbaden: Springer VS, S. 17-25.
  • KEHM, Barbara M. (2012). To be or not to be? The impacts of the excellence initiative on the German system of higher education. In: Koscielniak, Cezary, Makowski, Jaroslaw (Eds.). Freedom, Equality, University. Warsaw: Civic Institute, S. 221-245.
  • KEHM, Barbara M. (2012). Editorial. In: European Journal of Education, Vol. 47, No. 3, September, S. 343-347.
  • KEHM, Barbara M. (2012). Introducción. In: Kehm, B. M. (Ed.). La nueva gobernanza de los sistemas universitarios. Barcelona: Octaedro, S. 9-17.
  • KEHM, Barbara M. (2012). Gobernanza: Qué Es? Es Importante? In: Kehm, B. M. (Ed.). La nueva gobernanza de los sistemas universitarios. Barcelona: Octaedro, S. 19-48.
  • KEHM, B. M., TEICHLER, U. (2012). Introduction. In: Kehm, B. M., Teichler, U. (Eds.). Higher Education Studies in a Global Environment.Vol. 1, Werkstattberichte 74. Kassel: International Centre for Higher Education Research, pp. 7-14.
  • KEHM, Barbara M., SCHOMBURG, Harald, TEICHLER, Ulrich (2012). Einleitung: Hochschulforschung – Rückblick auf ein Jahrzehnt. In: Kehm, Barbara M., Schomburg, Harald, Teichler, Ulrich (Hrsg.). Funktionswandel der Universitäten. Differenzierung, Relevanzsteigerung, Internationalisierung. Frankfurt/M.: Suhrkamp, S. 9-17.
  • KEHM, Barbara M. (2012). Forschung am INCHER-Kassel zu Fragen der Internationalisierung im Hochschulbereich. In: Kehm, Barbara M., Schomburg, Harald, Teichler, Ulrich (Hrsg.). Funktionswandel der Universitäten. Differenzierung, Relevanzsteigerung, Internationalisierung. Frankfurt/M.: Suhrkamp, S. 61-72.
  • ALESI, Bettina, KEHM, Barbara M., YAGCI, Yasemin, LAZETIC, Predrag (2012). Die Entwicklung der Bologna-Reformen im Ländervergleich. In: Kehm, Barbara M., Schomburg, Harald, Teichler, Ulrich (Hrsg.). Funktionswandel der Universitäten. Differenzierung, Relevanzsteigerung, Internationalisierung. Frankfurt/M.: Suhrkamp, S. 177-198.
  • ALESI, Bettina, KEHM, Barbara M. (2012). Physik im Wandel? Die Umsetzung der Bologna-Reform in europäischen Physik-Studiengängen. In: Kehm, Barbara M., Schomburg, Harald, Teichler, Ulrich (Hrsg.). Funktionswandel der Universitäten. Differenzierung, Relevanzsteigerung, Internationalisierung. Frankfurt/M.: Suhrkamp, S. 199-220.
  • BABYESIZA, Akiiki, KEHM, Barbara M., WINTERHAGER, Nicolas (2012). Was ist Governance und welche Wirkungen hat sie? Zur Governance-Forschung am INCHER-Kassel. In: Kehm, Barbara M., Schomburg, Harald, Teichler, Ulrich (Hrsg.). Funktionswandel der Universitäten. Differenzierung, Relevanzsteigerung, Internationalisierung. Frankfurt/M.: Suhrkamp, S. 223-246.
  • KRETEK, Peter, DRAGSIC, Zarko, KEHM, Barbara M. (2012). Ansätze für international vergleichende Hochschul-Governance-Forschung am Beispiel von Hochschulräten. In: Kehm, Barbara M., Schomburg, Harald, Teichler, Ulrich (Hrsg.). Funktionswandel der Universitäten. Differenzierung, Relevanzsteigerung, Internationalisierung. Frankfurt/M.: Suhrkamp, S. 247-262.
  • KEHM, Barbara M. (2012). Die deutsche Doktorandenausbildung in europäischer Perspektive. In: Kehm, Barbara M., Schomburg, Harald, Teichler, Ulrich (Hrsg.). Funktionswandel der Universitäten. Differenzierung, Relevanzsteigerung, Internationalisierung. Frankfurt/M.: Suhrkamp, S. 339-355.
  • KEHM, Barbara M., TEICHLER, Ulrich (2012). Internationalität der Hochschulen als Thema neuerer Forschungsarbeiten. In: Kehm, Barbara M., Schomburg, Harald, Teichler, Ulrich (Hrsg.). Funktionswandel der Universitäten. Differenzierung, Relevanzsteigerung, Internationalisierung. Frankfurt/M.: Suhrkamp, S. 445-457.
  • KEHM, Barbara M. (2012). Drei Jahrzehnte Hochschulforschung in Kassel. In: Kehm, Barbara M., Schomburg, Harald, Teichler, Ulrich (Hrsg.). Funktionswandel der Universitäten. Differenzierung, Relevanzsteigerung, Internationalisierung. Frankfurt/M.: Suhrkamp, S. 533-558.
  • KEHM, B. M., TEICHLER, U. (2013). Introduction. In: Kehm, B. M., Teichler, U. (Eds.). The Academic Profession in Europe: New Tasks and New Challenges. Dordrecht: Springer, pp. 1-6.
  • SHIN, Jung Cheol, KEHM, Barbara M. (2013).The World-Class University in Different Systems and Contexts. In: Shin, J. C., Kehm, B. M. (Eds.). Institutionalization of World-Class University in Global Competition. Dordrecht: Springer, pp. 1-13.
  • KEHM, Barbara M. (2013).To Be or Not to Be? The Impacts of the Excellence Initiative on the German System of Higher Education. In: Shin, J. C., Kehm, B. M. (Eds.). Institutionalization of World-Class University in Global Competition. Dordrecht: Springer, pp. 81-97.
  • SHIN, J. C., KEHM, B. M. (2013). The World-Class University Across Higher Education Systems: Similarities, Differences, and Challenges. In: Shin, J. C., Kehm, B. M. (Eds.). Institutionalization of World-Class University in Global Competition. Dordrecht: Springer, pp. 275-286.
  • KEHM, Barbara M. (2013). Europäisierungsprozess der nationalen Hochschulsysteme: Deutschland und Großbritannien im Vergleich. In: Jansohn, C., Meier-Walser, R. (Hrsg.). Hochschulpolitik. Deutschland und Großbritannien im Vergleich. Argumente und Materialien zum Zeitgeschehen 84. München: Hanns-Seidel-Stiftung, S. 7-12.
  • KRETEK, Peter, DRAGSIC, Zarko, KEHM, Barbara M. (2013). Transformation of University Governance: On the Role of University Board Members. In: Higher Education, Vol. 65, No. 1, pp. 39-58.
  • KEHM, Barbara M. (2013). Chancen und Grenzen von Rankings: Stand der Forschung und Bezug zu AHELO. In: Braun, E., Donk, A., Bülow-Schramm, M. (Hrsg.). AHELO goes Germany? HIS: Forum Hochschule 2/2013, S. 33-35.
  • KEHM, Barbara M. (2013). Zehn Jahre Shanghai-Ranking. Der Kampf ums Treppchen. In: duz Magazin Nr. 6/2013, S. 22-23.  Ebenfalls publiziert unter dem Titel „Ranking-Schummler: So mogeln sich Unis an die Weltspitze“ in Spiegel Online Unispiegel vom 5. 6. 2013. 
  • MUSSELIN, Christine, KEHM, Barbara M. (2013). Introduction. In: KEHM, Barbara M., MUSSELIN, Christine (Eds.) (2013). The Development of Higher Education Research in Europe. 25 Years of CHER. Rotterdam, Taipei: Sense Publishers, pp. 1-5.
  • KEHM, Barbara M., TEICHLER, Ulrich (2013). Organisational Strategy and the Profile of CHER Members. In: KEHM, Barbara M., MUSSELIN, Christine (Eds.) (2013). The Development of Higher Education Research in Europe. 25 Years of CHER. Rotterdam, Taipei: Sense Publishers, pp. 25-33.
  • KEHM, Barbara M. (2013). CHER Annual Conferences and Changing Topics. In: KEHM, Barbara M., MUSSELIN, Christine (Eds.) (2013). The Development of Higher Education Research in Europe. 25 Years of CHER. Rotterdam, Taipei: Sense Publishers, pp. 35-41.
  • SCHNEIJDERBERG, Christian, TEICHLER, Ulrich, MERKATOR, Nadine, KEHM, Barbara M. (2013). Ausgangslage und Zielsetzung der Untersuchung der Neuen Hochschulprofessionen. In SCHNEIJDERBERG, Christian, MERKATOR, Nadine, TEICHLER, Ulrich, KEHM, Barbara M. (Hrsg.). Verwaltung war gestern? Neue Hochschulprofessionen und die Gestaltung von Studium und Lehre. Frankfurt?M.: Campus, S. 9-31.
  • KEHM, Barbara M. (2013). Die Neuen Hochschulprofessionen als europäisches Phänomen. Deutschland im Vergleich mit ausgewählten europäischen Laendern. In: SCHNEIJDERBERG, Christian, MERKATOR, Nadine, TEICHLER, Ulrich, KEHM, Barbara M. (Hrsg.). Verwaltung war gestern? Neue Hochschulprofessionen und die Gestaltung von Studium und Lehre. Frankfurt?M.: Campus, S. 369-388.
  • KEHM, Barbara M. (2013). The Impact of Rankings on the European Higher Education Landscape. In: Erkkilae, Tero (Ed.). Global University Rankings. Challenges for European Higher Education. Houndmills, Basingstoke: Palgrave Macmillan, pp. 20-35.
  • KEHM, Barbara M. (2013). Hochschulen/Hochschulreformen. In: Andersen, Uwe, Woyke, Wichard (Hrsg.). Handwörterbuch des politischen Systems der Bundesrepublik Deutschland. 7. vollst. aktualisierte Auflage. Wiesbaden: Springer VS, S. 292-296.
  • KEHM, Barbara M. (2014). Beyond Neo-Liberalism: Higher Education in Europe and the Global Public Good. In: Gibbs, Paul, Barnett, Ronald (Eds.). Thinking about Higher Education. Dordrecht: Springer, pp. 91-108.
  • KEHM, Barbara M., ERKKILÄ, Tero (2014). Editorial: The Ranking Game. In: European Journal of Education, Vol. 49, No. 1, pp. 3-11.
  • KEHM, Barbara M. (2014). Global University Rankings – Impacts and Unintended Side Effects. In: European Journal of Education, Vol. 49, No. 1, pp. 102-112.
  • KEHM, Barbara M. (2014). New Forms of University Governance in Germany: Autonomy, Self-Governance and the Distribution of Authority. In: Shattock, Michael (Ed.). International Trends in University Governance. Autonomy, Self-Government and the Distribution of Authority. London, New York: Routledge, pp. 17-33.
  • FORTES, M., KEHM, B. M., MAYEKISO, T. (2014). Evaluation and Quality Management in Europe, Mexico and South Africa. In: Nerad, M., Evans, B. (Eds.). Globalization and Its Impact on the Quality of PhD Education. Forces and Forms of Doctoral Education Worldwide. Rotterdam, Taipei: Sense Publishers, pp. 81-109.
  • KEHM, B: M. (2014).Editorial. In: European Journal of Education: Dropout from Universities. Vol. 49, No. 4, pp. 453-456.
  • KEHM, Barbara M., TEICHLER, Ulrich (2014). Introduction: Learning in Order to Understand and to Shape Higher Education. In: KEHM, Barbara M., TEICHLER, Ulrich (Eds.) (2014). Higher Education Studies in a Global Environment. Werkstattberichte 75. Kassel: Jenior, pp. 7-19.
  • KEHM, Barbara M. (2014). The MAHE Experience: History and Assessment. In: KEHM, Barbara M., TEICHLER, Ulrich (Eds.) (2014). Higher Education Studies in a Global Environment. Werkstattberichte 75. Kassel: Jenior, pp. 273-294.
  • FUMASOLI, T., GOASTELLEC, G., KEHM, B. M. (2015). Introduction: Understanding Change in the Academic Profession Through the Perceptions of Academics and Institutional Leadership. In: FUMASOLI, T., GOASTELLEC, G., KEHM, B. M. (Eds.). Academic Work and Careers in Europe: Trends, Challenges, Perspectives. Dordrecht: Springer, pp. 1-12.
  • KEHM, B. M. (2015). Academics and New Higher Education Professionals: Tensions, Reciprocal Influences and Forms of Professionalization. In: FUMASOLI, T., GOASTELLEC, G., KEHM, B. M. (Eds.). Academic Work and Careers in Europe: Trends, Challenges, Perspectives. Dordrecht: Springer, pp. 177-200.
  • FUMASOLI, T., GOASTELLEC, G., KEHM, B. M. (2015). Academic Careers and Work in Europe: Trends, Challenges, Perspectives. In: FUMASOLI, T., GOASTELLEC, G., KEHM, B. M. (Eds.). Academic Work and Careers in Europe: Trends, Challenges, Perspectives. Dordrecht: Springer, pp. 201-214.
  • KEHM, B. M. (2015). Entering Academia: Realities for New Faculty in German Higher Education. In: Yudkevich, M., Altbach, P.G., Rumbley, L. (Eds.) Young Faculty in the Twenty-First Century. International Perspectives. Albany: State University of New York Press, pp. 111-139.
  • KEHM, B. M. (2015). Higher Education as a Field of Study and Research in Europe. In: European Journal of Education, Vol. 50, No. 1, March, pp. 60-74.
  • KEHM, B. M. (2015). The Influence of New Higher Education Professionals on Academic Work. In: Teichler, U., Cummings, W. K. (Eds.). Forming, Recruiting and Managing the Academic Profession. Dordrecht: Springer, pp. 101-111.
  • ENDERS, J., KEHM, B. M. SCHIMANK, U. (2015). Turning Universities into Actors on Quasi-markets: How New Public Management Reforms Affect Academic Research. In: Jansen, D., Pruisken, I. (Eds.). The Changing Governance of Higher Education and Research. Dordrecht: Springer, pp. 89-103.
  • KEHM, B. M. (2015). The Role of Teaching and Learning in European Higher Education Research. In: Journal for New Generation Sciences, Vol. 13, No. 2, pp. 30-43.
  • KEHM, B. M. (2016). Embracing and Rejecting Rankings: The German Case. In: Yudkevich, M., Altbach, P., Rumbley, L. (Eds.). The Global Academic Rankings Game. Changing Institutional Policy, Practice, and Academic Life. New York, London: Routledge, pp. 79-96.
  • BAO, Yanhua, KEHM, Barbara M., MA, Yonghong (2016). From Product to Process. The Reform of Doctoral Education in Europe and China. In. Studies in Higher Education, Vol. 41, No. 9, pp. 1-18. 
  • KEHM, Barbara M., Teichler, U. (2016). Doctoral Education and the Labour Market: Policy Questions and Data Needs. In: Gokhberg, Leonid, Shmatko, Natalia, Auriol, Laudeline (Eds.). The Science and Technology Labor Force. The Value of Doctorate Holders and Development of Professional Careers. Dordrecht, Cham: Springer International, pp. 11-29.
  • READ, B., KEHM, B.M. (2016). Women as Leaders of Higher Education Institutions: A British-German Comparison. In: Studies in Higher Education, Vol. 41, No.5, pp. 815-827. 
  • KEHM, Barbara M. (2018). Germany: resistance to fee-paying. In: Palfreyman, D., Tapper, T., Thomas, S. (Eds.). Towards the Private Funding of Higher Education. Ideological and Political Struggles. London, New York: Routledge, pp. 112-123.
  • SHIN, J. C., KEHM, B. M., JONES, G. A. (2018). The Increasing Importance, Growth and Evolution of Doctoral Education. In: Shin, J.C., Kehm, B.M., Jones, G.A. (Eds.). Doctoral Education for the Knowledge Society. Convergence or Divergence in National Approaches? Cham: Springer, pp. 1-10.
  • KEHM, B.M., FREEMAN, R.P.J., LOCKE, W. (2018). Growth and Diversification of Doctoral Education in the United Kingdom. In: Shin, J.C., Kehm, B.M., Jones, G.A. (Eds.). Doctoral Education for the Knowledge Society. Convergence or Divergence in National Approaches? Cham: Springer, pp. 105-121.
  • KEHM, B.M., SHIN, J.C., JONES, G.A. (2018). Conclusion: Doctoral Education and Training – A Global Convergence? In: Shin, J.C., Kehm, B.M., Jones, G.A. (Eds.). Doctoral Education for the Knowledge Society. Convergence or Divergence in National Approaches? Cham: Springer, pp. 237-255.

 Übersetzungen:

  • HALL, Stuart: "Gramsci und wir". In: kultuRRevolution. Zeitschrift für angewandte Diskurstheorie, 6. Jg., Heft 16, Oktober 1987, S. 50-55
  • BRUNT, Rosalind: "Gramsci, die Linke und die Alltagskultur". In: kultuRRevolution. Zeitschrift für angewandte Diskurstheorie, 7. Jg., Heft 17/18, Mai 1988, S. 78-82
  • MEINHOF, Ulrike H.: "Revoltierende Frauen: Subversion und Medienrepräsentation in der Bundesrepublik und in Großbritannien". In: kultuRRevolution. Zeitschrift für angewandte Diskurstheorie, 9. Jg., Heft 22, Januar 1990, S. 53-58
  • MAKKREEL, Rudolf A.: Dilthey - Philosoph der Geisteswissenschaften. Frankfurt/M.: Suhrkamp 1991 (Orig.: R. A. Makkreel: Dilthey - Philosopher of the Human Studies. Princeton: Princeton University Press 1975)

Studien und Projektberichte:

  • KEHM, Barbara: Der 1. Mai im Spiegel der Bochumer Presse von 1927 - 1955. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage, Bochum: Institut zur Erforschung der europäischen Arbeiterbewegung 1986 (1. Auflage 1983)
  • KEHM, Barbara: Cuts or Investment? Zur Situation der Hochschulen in Großbritannien. 2. überarbeitete Auflage, Frankfurt/ M.: Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft 1989 (1. Auflage 1988) (Materialien und Dokumente Hochschule und Forschung Nr. 54)
  • ebenfalls erschienen in: Hans-Böckler-Stiftung (Hg.): Wege nach Europa. Großbritannien. Hochschulen, Stu­diensituation und Hochschulpolitik aus gewerkschaftlicher Sicht. Düsseldorf: Hans-Böckler-Stiftung 1989, S. 1-69 (Reihe Manuskripte Nr. 6)
  • KEHM, Barbara M., TEICHLER, Ulrich: Durchführung von EG-Bildungsprogrammen in Deutschland. Kurzfassung einer Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Wissenschaft und der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder. Reihe Bildung und Wissenschaft Interna­tional Nr. 4/1993 (hrsg. v. Bundesmi­nisterium für Bildung und Wissenschaft in Zusammenarbeit mit dem Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder), Bonn: BMBW, 1993
  • KEHM, Barbara M.: Durchführung von EG-Bildungsprogrammen in der Bundesrepublik Deutschland. Materialien. Arbeitspapiere des Wissenschaftlichen Zentrums für Berufs- und Hochschulforschung an der Gesamthochschule Kassel Nr. 33. Kassel: Wissenschaftliches Zentrum für Berufs- und Hochschulforschung, 1994
  • KEHM, Barbara M.: Frauen in Förderprogrammen der Europäischen Union. Abschlußbericht einer Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Wissenschaft. Kassel: Wissenschaftliches Zentrum für Berufs- und Hochschulforschung 1994
  • KEHM, Barbara M.: Encouraging Medium-Term Staff Mobility. Report from Working Group III of the Joint LC-CRE-TFHR Work Programme "Inter-University Co-operation in Europe." Brüssel, Oktober 1994
  • KEHM, Barbara, MAIWORM, Friedhelm, OVER, Albert, REISZ, Ronny, STEUBE, Wolfgang, TEICHLER, Ulrich: Evaluation of the First Phase of TEMPUS 1990/91 - 1993/94. Final Report. Kassel: Centre for Research on Higher Education and Work, February 1996 (Abschlußbericht von der Generaldirektion XXII der Europäischen Kommission vervielfältigt als Working Document XXII/182/96-EN; Zusammenfassung von der Europäischen Kommission in allen offiziellen Sprachen der EU publiziert als Document COM(96) 428 final; ISBN der deutschen Fassung: 92-78-08006-3)
  • KEHM, Barbara, MAIWORM, Friedhelm, OVER, Albert, REISZ, Ronny, STEUBE, Wolfgang, TEICHLER, Ulrich: Evaluation of the First Two Years of TEMPUS II 1994/95 - 1995/96. Final Report. Kassel: Centre for Research on Higher Education and Work, February 1996
  • KEHM, Barbara M.: SOCRATES and the European University Agenda. Findings of an analysis of the European Policy Statements prepared by European universities in the context of the launch of the SOCRATES Programme. Submitted to CRE and the European Commission in March 1998
  • KEHM, Barbara M.: Higher Education in Germany. Developments, Problems and Future Perspectives. A study commissioned by the German Ministry for Education, Science, Research and Technology on the occasion of the UNESCO World Conference on Higher Education. Wittenberg, July 1998
  • ALESI, Bettina, in Koop. mit KEHM, Barbara M. LISCHKA, Irene: Lebenslanges Lernen und Hochschulen in Deutschland. Literaturbericht und annotierte Bibliographie (1990-1999) zur Entwicklung und aktuellen Situation. HoF Arbeitsberichte 7/1999 (hrsg. v. Institut für Hochschulforschung Wittenberg), Wittenberg 1999
  • REICHERT, Sybille, in Koop. mit KEHM, Barbara M. et al: „EUROSTRAT III - First Findings: ERASMUS under SOCRATES - From the Visionary to the Realistic Strategic Development at European Universities.“ In: BARBLAN, Andris et al.: Implementing European Policies in Higher Education Institutions. Kassel: Wissenschaftliches Zentrum für Berufs- und Hochschulforschung (Werkstattberichte 57) 2000, S. 9-57
  • CAMPBELL, Carolyn, KANAAN, Sami, KEHM, Barbara, MOCKIENE, Birute, WESTER­HEIJDEN, Don, WILLIAMS, Ruth: The European University: A Handbook on Institutional Approaches to Strategic Management, Quality Management, European Policy and Recognition. Edited by the European Commission/Phare and the European Training Foundation. Brüssel, London, Turin, Juni 2000
  • KEHM, Barbara M., LEWIN, Dirk, STOETZER, Sergej: Bericht über die Evaluation des DAAD-Gastdozentenprogramms. Wittenberg: HoF, Juni 2001
  • KEHM, Barbara M., MAIWORM, Friedhelm, KASTNER, Heiko, RICHTER, Sascha, WENZEL, Hartmut: Zwischenevaluation der Aktion COMENIUS des SOKRATES II-Programms in Deutschland. (Im Auftrag des PAD) Kassel, Wittenberg, Halle, im September 2003
  • KEHM, Barbara M., MAIWORM, Friedhelm, ALESI, Bettina, LANZENDORF, Ute, TEICHLER, Ulrich: Zwischenevaluation des SOKRATES II-Programms in Deutschland. (Im Auftrag des BMBF) Kassel, Wittenberg, im November 2003
  • ALESI, Bettina, BÜRGER, Sandra, KEHM, Barbara M., MAIWORM, Friedhelm: Evaluation der Stiftungsinitiative Johann Gottfried Herder – Deutsche Gastdozenten nach Mittel- und Osteuropa (Abschlussbericht). (Im Auftrag des DAAD) Kassel, im Dezember 2004
  • ALESI, Bettina, BÜRGER, Sandra, KEHM, Barbara M., TEICHLER Ulrich: Stand der Einführung von Bachelor- und Master-Studiengängen im Bologna-Prozess sowie in ausgewählten Ländern Europas im Vergleich zu Deutschland. (Im Auftrag des BMBF) Kassel, im Februar 2005
  • BÜRGER, Sandra, GÜNTHER, Mareen, KEHM, Barbara M., MAIWORM, Friedhelm: Transnational Mobility in Bachelor and Master Programmes. A Comparative Study in Eleven European Countries. (Im Auftrag des DAAD) Kassel, im März 2006
  • ALESI, Bettina, BÜRGER, Sandra, JANSON, Kerstin, KEHM, Barbara M.: Evaluierung des EU-Gemeinschaftsprogramms SOKRATES II in Deutschland im Rahmen eines Länderberichts. (Im Auftrag des BMBF) Kassel, im Juni 2007
  • KEHM, Barbara M., ECKHARDT, Achim (2009): The Implementation of the Bologna Process Reforms into Physics Programmes in Europe. Mulhouse: European Physical Society
  • KEHM, Barbara M., ALESI, Bettina (2010): The Implementation of the Bologna Process into Physics in Europe: The Master Level. Mulhouse: European Physical Society
  • KEHM, Barbara M., ALESI, Bettina (2011): The Implementation of the Bologna Process into Physics in Europe: The Doctoral Level. Mulhouse: European Physical Society.
  • KEHM, Barbara M. (2011): Internationales Hochschulmarketing. Abschlussbericht zur Studie im Auftrag von GATE-Germany. Kassel: INCHER.
  • KEHM, Barbara M., MAIWORM, Friedhelm (2013). Abschlussbericht zur Evaluation des Internetportals PhDGermany im Auftrag des DAAD. Kassel, im Mai 2013.
  • KEHM, Barbara M., MAIWORM, Friedhelm (2013). Ergebnisbericht zur Evaluation der DAAD-Programme zur Förderung strukturierter und internationaler Promotionsprogramme. Kassel, im August 2013.
  • FEELY, O., Jonasson, H., KEHM, B. M., van den BESSELAAR, P., van der Meulen, B., Zic Fuchs, M. (2014). Organisational Evaluation of the Research Council of Lithuania (RCL). Project Report. Strasbourg: European Science Foundation (ESF).

Drittmittelgeförderte Forschungsprojekte im Bereich Hochschulforschung

1992/93

„Durchführung von europäischen Förderprogrammen im Bildungsbereich in der Bundesrepublik Deutschland“ (im Auftrag des BMBW und der KMK; Bearbeiterin). Höhe der Fördermittel: 175.000,- DM

1994„Beteiligung von Frauen an Förderprogrammen der Europäischen Union“ (im Auftrag des BMBW; Projektleitung). Höhe der Fördermittel: 80.000,- DM
1994„Mobility of Academic Staff in Europe“ (im Auftrag der Confederation of European Rectors’ Conferences; Projektleitung). Höhe der Fördermittel: 30.000,- DM
1995/96„Evaluation of the TEMPUS Programme“ (im Auftrag der Europäischen Kommission; Mitwirkung im Kernteam). Höhe der Fördermittel: ca. 250.000,- DM
1996- 1998

„SOCRATES and the European University Agenda“; Analyse der European Policy Statements und deren Implementation im Rahmen des SOKRATES-Anträge europäischer Hochschulen (im Auftrag der CRE und des Wissenschaftlichen Zentrums für Berufs- und Hochschulforschung; Mitwirkung im Kernteam in der ersten Phase und Mitwirkung als Expertin in der zweiten Phase). Höhe der Fördermittel: ca. 180.000,- DM

1997

„National Policies for the Internationalisation of Higher Education in Germany“ (nationaler Bericht im Rahmen einer vergleichenden Studie von neun Ländern; im Auftrag des Deutschen Akademischen Austauschdienstes und der Academic Cooperation Association; Projektleitung). Höhe der Fördermittel: 20.000,- DM

1997

„Higher Education in Germany. Developments, Problems, Future Perspectives” (Länderbericht Deutschland für die erste UNESCO-Welthochschulkonferenz im Oktober 1997 in Paris; im Auftrag des BMBF; Projektleitung). Höhe der Fördermittel: 30.000,- DM

1998- 2000„Lifelong Learning and the University in Europe“ (international vergleichende Studie mit Partnern aus 7 EU-Mitgliedstaaten unter griechischer Koordination; gefördert von der Europäischen Kommission im Rahmen des 4. Rahmenprogramms für Forschung und technologische Entwicklung, Teilprogramm „Targeted Socio-Economic Research“; Projektleitung für den deutschen Teil). Höhe der Fördermittel: 61.000,- DM
2001

„Evaluierung des DAAD-Gastdozentenprogramms“ (im Auftrag des DAAD; Projektleitung). Höhe der Fördermittel: 89.000,- DM

2002- 2003

„Zwischenevaluierung des SOKRATES II Programms in Deutschland“ (im Auftrag des BMBF; Projektleitung). Höhe der Fördermittel: 300.000,- Euro

2002- 2003

„Zwischenevaluierung der Aktion COMENIUS des SOKRATES II Programms in Deutschland“ (im Auftrag der KMK; Projektleitung). Höhe der Fördermittel: 110.000,- Euro

2003- 2009

„Internationale Wettbewerbsfähigkeit und Innovationsfähigkeit von Universitäten und Forschungseinrichtungen – Neue Governanceformen“; ortsverteilte Forschergruppe bestehend aus 6 Teilprojekten. Teilprojekt: „Management- und Selbstverwaltungsmodell der Hochschulen: Vergleich von Entscheidungsprozessen und Folgen für die Forschung“ (in Kooperation mit Prof. Dr. Uwe Schimank, Fernuniversität Hagen und Prof. Dr. Jürgen Enders, CHEPS, University of Twente) (gefördert von der DFG). Höhe der Fördermittel für das Teilprojekt: 1 ganze BAT IIa-Stelle (in Twente), eine halbe BAT IIa-Stelle (in Kassel), eine studentische Hilfskraft-Stelle (aufgeteilt auf Twente, Hagen und Kassel), 190.000 Euro.

2003-2005

„REDCOM (Réseau Européen de Dissemination en Éducation Comparée)“, ein Disseminationsprojekt zu den Ergebnissen der im 4. und 5. Europäischen Rahmenprogramm für Forschung und Technologische Entwicklung geförderten Forschungsprojekte zu Bildungs- und Hochschulfragen. Gefördert von der Europäischen Kommission, Leitung IEEPS (Paris), Kassel als deutscher Partner. Höhe der Fördermittel: 24.400 Euro.

2004- 2005

Europäisch vergleichende Studie zur „Implementation von Bachelor- und Master-Studiengängen“ (7 Länder), im Auftrag des BMBF (Projektleitung). Höhe der Fördermittel: 78.800 Euro.

2004- 2005

„Evaluation der Stiftungsinitiative Johann Gottfried Herder“ (emeritierte deutsche Hochschullehrer als Gastdozenten in Mittel- und Osteuropa), im Auftrag des DAAD (Projektleitung). Höhe der Fördermittel: 24.900 Euro.

 

2005

„Akzeptanz von Bachelor- und Master-Abschlüssen auf dem Arbeitsmarkt“, im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung (Projektbegleitung).

2005- 2006

„Transnationale Mobilität in Bachelor- und Master-Studiengängen“, im Auftrag des DAAD (Projektleitung). Höhe der Fördermittel: 37.900 Euro.

2006

„Evaluierung des EU-Gemeinschaftsprogramms SOKRATES II in Deutschland im Rahmen eines Länderberichts“, im Auftrag des BMBF (Projektleitung). Höhe der Fördermittel: 42.266,- Euro.

 

2007

DFG-Reisestipendium für die Teilnahme an einer Konferenz in Melbourne/Australien zum Thema „Forces and Forms of Change in Doctoral Education Internationally“ vom 27. 3. bis 4. 4. 2007. Höhe des Zuschusses: 1.570,- Euro.

2007- 2008

„A Sustainable Future for the European Higher Education Area 2010 – 2020“, im Auftrag des belgischen Ministeriums für Bildung, Ausbildung und Arbeit (Projektleitung). Höhe der Fördermittel: 120.159,- Euro.

2008- 2011

“The Implementation of the Bachelor-Master Structure into Physics Curricula. A comparative analysis of Physics curricula in 25 countries”; on behalf of and in cooperation with the European Physical Society (Projektleitung). Höhe der Fördermittel: 140,000 Euro.

2008- 2009

“Progress in higher education reform across Europe: The Bologna Process”. Partner in einem europäischen Konsortium. Gefördert von der Europäischen Kommission mit 500.000 €; Anteil INCHER-Kassel: 109.000 €.

2008-2009

“Progress in higher education reform across Europe: Governance Reform”. Partner in einem europäischen Konsortium. Gefördert von der Europäischen Kommission mit 250.000 €; Anteil INCHER-Kassel: 38.900 €.

2009

“Forces and Forms of Change in Doctoral Education Worldwide”. Konferenz eines internationalen Experten-Netzwerks im März 2009 in Kassel. Gefördert von der DFG mit 20.000 € sowie sieben weiteren Förderorganisationen in Höhe von 58.000 €.

2009

Expertise “Internationalisierung von Hochschule und Forschung” im Auftrag der Hans-Böckler-Stiftung. Höhe der Fördermittel: 5.000 €.

2009- 2011

: „Die Rolle der neuen Hochschulprofessionen für die Neugestaltung von Studium und Lehre“ (Projektleitung gemeinsam mit Ulrich Teichler). Gefördert vom BMBF. Höhe der Fördermittel: 625.560,- €.

2009- 2012

„Transformation of European Universities“, Teilprojekt: „Organisational Change through Governance with External Stakeholders. The Case of University Boards/Councils”. Gefördert von der European Science Foundation/DFG im Rahmen des EUROCORES-Programms “European Higher Education and Social Change” (EuroHESC). Höhe der Fördermittel: 328.000 €.

2009- 2012“The Academic Profession in Europe: Responses to Societal Challenges” plus deutsches Teilprojekt “Forms of Professionalisation in Higher Education” (gemeinsam mit Ulrich Teichler). Gefördert von der European Science Foundation/DFG im Rahmen des EUROCORES-Programms “European Higher Education and Social Change” (EuroHESC). Höhe der Fördermittel: 294.000 €.
2011

„Internationales Hochschulmarketing“ (Projektleitung). Gefördert vom DAAD. Höhe der Fördermittel: 22.630,- €.

2012

„Literature review about drop-out“ (Mitarbeit). In Kooperation mit dem Danish Clearinghouse for Educational Research in Kopenhagen. Expertenhonorar.

2012

„The Future of the Academic Profession: Young Faculty in International Perspective“ (deutsche Teilstudie). Internationales Kooperationsprojekt unter Leitung von Philip Altbach (Boston College) und Maria Yudkevich (Hochschule für Ökonomie, Moskau). Expertenhonorar. 

2012/13Evaluation des PhD Germany Portals im Auftrag des DAAD (gemeinsam mit der Gesellschaft für Empirische Studien Kassel). Höhe der Fördermittel: 32.000 €.
2012/13

Evaluation der Programme zur Förderung strukturierter und internationaler Promotionsprogramme im Auftrag des DAAD (gemeinsam mit der Gesellschaft für Empirische Studien Kassel). Höhe der Fördermittel: 44.750 €.