Graduiertenschule

© Webredaktion

Zum Forschungszentrum Wissenschaft und Gesellschaft gehört eine gleichnamige Graduiertenschule. Sie wird gemeinsam mit dem Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW) betrieben. Die interdisziplinäre Aufstellung des Forschungszentrums, das sich auf grundlagenorientierte Wissenschafts- und Hochschulforschung konzentriert, und die Zusammenarbeit mit dem DZHW, das über einen überaus großen „Datenschatz“ verfügt, bieten ideale Voraussetzungen für eine erfolgreiche und originelle Promotion.

Zum Forschungszentrum Wissenschaft und Gesellschaft gehört eine gleichnamige Graduiertenschule. Sie wird gemeinsam mit dem Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW) betrieben. Die interdisziplinäre Aufstellung des Forschungszentrums, das sich auf grundlagenorientierte Wissenschafts- und Hochschulforschung konzentriert, und die Zusammenarbeit mit dem DZHW, das über einen überaus großen „Datenschatz“ verfügt, bieten ideale Voraussetzungen für eine erfolgreiche und originelle Promotion.

Kommende Ausschreibungen für die Graduiertenschule

Auch in 2020 (im Frühjahr) wird es wieder eine neue Ausschreibungsrunde für die Graduiertenschule geben. Gesucht werden dann insbesondere Absolventinnen und Absolventen aus den Fächern Wirtschaftswissenschaften, Politikwissenschaften, Soziologie, Rechtswissenschaften und Philosophie, die an Forschungsfragen im Themenfeld Wissenschaft und Hochschule interessiert sind. Die Promotionsthemen können sowohl theoretisch, anwendungsorientiert als auch qualitativ und/oder quantitativ ausgerichtet sein. 

Hier finden Sie die vergangene Ausschreibung